Die historische Apotheke in Rohrbach

 

 

Schon im Jahre 1750 begründete die Familie Neubeck in Rohrbach ein Laborantengeschäft für die Herstellung von Essenzen, Tinkturen, Spirituosen, Olitäten, Pillen, Pulvern und Kräutertees. Um die Jahrhundertwende wurden bei Neubeck mehr als 25 Frauen damit beschäftigt, die unter Leitung eines approbierten Apothekers hergestellten Spezialitäten in kleine Arzneiflaschen, die aus den benachbarten Glashütten bezogen wurden, abzufüllen. In Rohrbach soll dieses wertvolle Erbe aus der Zeit des Apothekergartens auch an die vielen Gäste, die Rohrbach als Ferien- und Erholungsort wieder entdeckt haben, weitergeleitet werden. Im Jahre 1997 baute die Familie Neubeck an historischer Stelle die alte Rohrbacher Apotheke und im Hintergebäude, unter einem wunderschönen Kreuzgewölbe, das Laboratorium wieder auf. Schon wenn man das Haus betritt kann man die Kräuter riechen und den nach Originalrezepturen in Handarbeit hergestellten Liqueur verkosten und natürlich kaufen.

 


Neugierig geworden?


Besuchen Sie uns, es lohnt sich!


Öffnungszeiten: Montag - Samstag 8.00 Uhr - 10.00 Uhr
und auf Voranmeldung Tel.: 036730/ 222 68
Die Räumlichkeiten befinden sich im Gemeindegebäude in Rohrbach, Ortsstraße 30.
Führung durch Apotheke und Heimatstube mit Verkostung: € 2,00 pro Person
Ermäßigung für Gruppen ab 30 Personen: € 1,50 pro Person

zurück